Die 2. Damen-Mannschaft in der Saison 2022/2023 - Landesliga 3

Hinten von links: Tanja Kowal, Jana Goldstein, Jule Hinsken, Janina Wajnert, Trainer Waldemar Kröker, Franziska Rosemuck, Nele Grothaus, Gillian Depker und Jana KIparski. Vorne von links: Tida Bischoff, Annalena Schwettlick, Lena Gottlieb, Nora Büttner, Jette Nieragden und Rahel Henrichs. Es fehlt Charlotte Höfelmeyer

 

Aus Zwei mach Eins

Für die diesjährige 2. Damen soll sich zur neuen Saison einiges ändern. Aufgrund einiger Abgänge innerhalb des Vereins und Wechsel zu anderen Vereinen werden die ehemalige 2. und 3. Damen gemeinsam als neue 2. Damen in die Saison starten. So gilt es nach dem spannenden Abstiegskrimi der 2. Damen in der Verbandsliga letzte Saison, der leider mit einem unglücklichen Ausgang für die Lintorferinnen endetet, für den VfL Lintorf in der Landesliga zu punkten. Dabei soll nach vorne geschaut werden, um erfolgreich viele Spiele zu bestreiten und am Ende im oberen Drittel der Landesliga 3 zu stehen und bestenfalls in die Verbandsliga zurückzukehren.

Wichtig ist hierbei, schnell als neues Team zusammenzuwachsen. So gibt es sowohl aus der 2. Damen als auch aus der 3. Damen leider einige Abgänge zu verzeichnen. In Richtung SuS Holzhausen verlassen uns Lara Scholz und Alica Dyck, während Gwyneth Eimke, Yasmin Honerkamp, Denise Klaus-Jürgens, Laura Langenkamp und Sina Schlömann dem Volleyball aus schulischen Gründen sowie dem Studium zunächst den Rücken zukehren. Die langjährige Zuspielerin der 2. Damen Regina Kopp wird uns in Richtung 1. Damen verlassen und Charlotte Widdel wird zukünftig für die neue 3. Damen antreten. Ein großes Dankeschön für euren Einsatz in den vergangenen Jahren und weiterhin alles Gute! Wir würden uns freuen, euch mal auf der Tribüne zu sehen.

Glücklicherweise gibt es neben den Abgängen auch Neuzugänge beziehungsweise Rückkehrer in der Mannschaft zu begrüßen. Neben den Jugendspielerinnen Tida Bischoff, Lena Gottlieb und Jette Nieragden, die diese Saison fester Bestandteil des Teams werden und das Durchschnittsalter der Mannschaft mit ihren 14 beziehungsweise 15 Jahren nach untern ziehen, freut sich die Mannschaft auch über Janina Wajnert, die nach ihrer Babypause zurück aufs Spielfeld kehren will. Weiter begrüßen wir Charlotte Höfelmeyer zurück im Team, die aus der 1. Damen zu uns stoßen und unterstützen wird.

Trainiert und gecoacht wird das Team von Waldemar Kröker, besser bekannt als Woldo, der in der letzten Saison schon für die 3. Damen am Spielfeldrand stand. Diese erreichten in der Vorsaison das Final Four im Pokal und einen 3. Platz in der Liga, womit das Team nicht ganz zufrieden war, da bei einzelnen Spielen doch etwas mehr drin gewesen wäre.

Mit einer guten Vorbereitung wollen wir nun aber erfolgreich in die neue Saison starten und direkt am 1. Spieltag gegen den SC Halen 58 drei Punkte nach Hause bringen.

Gerne begrüßen wir euch bei Auswärtsspielen, aber vor allem bei unseren Heimspielen, bei denen selbstverständlich ein Catering für euch bereitgestellt wird. Denn wie es für uns Lintorferinnen typisch ist, spielen wir deutlich besser, wenn die Stimmung auch am Spielfeldrand aufgedreht ist.

Wir freuen uns auf jeden Einzelnen von Euch und eure Unterstützung!

Eure 2. Damen

PS: Unser Saisonbild haben wir mit einem Suchbild verbunden. Dabei wird unser Ehrenfan gesucht. Die ersten sechs, die die Lösung an folgende Handynummer (0151 41231095) senden, bekommen beim ersten Heimspiel eine Flasche Bier geschenkt. Wir freuen uns über zahlreiche Einsendungen.

 

Heimspiele

Sa, 12.11.2022 14:00 VfL Lintorf II vs. VC Osnabrück IV
Sa, 12.11.2022 14:00 VfL Lintorf II vs. Blau-Weiß Schinkel

Sa, 10.12.2022 14:00 VfL Lintorf II vs. SC Halen 58
Sa, 10.12.2022 14:00 VfL Lintorf II vs. TV Scheldehausen II

Sa, 21.01.2022 14:00 Vfl Lintorf II vs. BW Lohne II
Sa, 21.01.2022 14:00 VfL Lintorf II vs. Hagener SV

 

Seite 1 von 14

Offizielle Vereinsseite VfL Lintorf

Die offzielle Vereinshomepage mit allen anderen Abteilungen des VfL Lintorf finden Sie unter: www.vfl-lintorf.de

Aktuelles bei Facebook

© 2018 VfL Lintorf - Verein für Leibesübungen e.V.